Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. August 2008 4 14 /08 /August /2008 16:13

Obwohl der Titel dieses Samplers schon ganz gut wiedergibt, worum es geht, sei hier noch die erklärende Zusatzzeile erwähnt: „Caribbean Soul & Calypso Crossover 1969-1979“. Wenn das nicht vielversprechend klingt, weiß ich auch nicht!

 

Eröffnet wird die CD ziemlich funky von The Revolution of St. Vincent mit dem Stück ’The Little You Say’, in dem sich der Sänger über das Gequatsche seines Mädchens beschwert: „The little you say is too much for me, girl!“

 

Danach geht es gut gelaunt weiter, wobei auch kritische Töne angeschlagen werden. Denn viele der Karibikinseln, auf denen diese Songs vor über drei Jahrzehnten entstanden, waren zu der Zeit noch Kolonien von Groß Britannien oder gerade erst als unabhängige Staaten anerkannt worden.

 

Der Song ’Independent Bahamas’ soll zum Beispiel im Juli 1973 während der Feierlichkeiten entstanden sein, als die Bahamas als eine der letzten britischen Kolonien in die Unabhängigkeit entlassen wurden. Folglich ruft der Songtext dazu auf, dieses Ereignis freudig willkommen zu heißen: „People, listen to me./ Folks, where ever you may be let’s get ready to be free./ Independent nation – it is true./ No matter what we may say or do!/ Sing it high, sing it low./ Sing it where ever you may go.”

 

Auch Tyrone Taylor wollte mit dem deutlich ruhigeren Soul-Song ’Move Up Blackman’ seine Mitmenschen ermutigen, stolz durch die Straßen zu ziehen. Lancelot Layne beschäftigte sich in ’Yo Tink It Sorf?’ dagegen mit einem ganz anderen Problem: dem Ghetto. Wer in dieser ungemütlichen Umgebung bestehen will, muss sich auf seinen Überlebenswillen verlassen.

 

Hinzu kommen einige Coverversionen von Klassikern wie ’You Don’t Love Me’ oder ’Woman’, die zwar Spaß machen, aber eben nicht an die Interpretationen von Dawn Penn und Barrabas heranreichen. Mit der sehr schönen Soul-Gospel-Nummer ’Of My Hands’ wird diese Compilation dann gebührend abgeschlossen.

 

Fazit: Für ’Calypsoul 70’ hat Duncan Brooker auf jeden Fall ein paar schöne Perlen zusammengesammelt, mit denen der Sound der Karibikinseln jenseits der Tourismusklischees präsentiert wird.

 

Mehr Infos: http://www.strut-records.com/Calypsoul70/ 
 

CD voraussichtlich ab 15. August 2008 im Handel erhältlich.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Popshot
  • Popshot
  • : Der Blog-Autor arbeitet seit 1995 als Musikjournalist. Hier veröffentlicht er seine Texte über Musik, Hörspiele, Bücher und mehr unabhängig von Redaktionsschlüssen, Seitenplanungen und anderen Einflüssen! Hier folgen: https://www.twitter.com/PopshotOverBlog und https://instagram.com/popshot.blog/ Impressum: http://popshot.over-blog.de/impressum-disclaimer.html
  • Kontakt

Suchen