Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
9. Juni 2020 2 09 /06 /Juni /2020 20:54

So gesellschaftlich engagiert wie in den letzten Wochen hat sich Samy Deluxe schon lange nicht mehr in seinen Lyrics geäußert. Am 6. April 2020 rappte er über 'Covid19', nun als nächstes am 7. Juni über Rassismus in 'I Can't Wait'!

Foto von Samy"Zu sozial zu sein kann gerade anderen schaden./ Meine Mum bombardiert mich täglich mit Kampagnenanfragen./ Doch bevor ich in 'ner Fotoreihe auftauch' mit Günther Jauch -Mit Dach-überm-Kopf-Symbol, halt' ich lieber Mittelfinger rauf. An alle da draußen wortwörtlich: Digga, dis' kein Witz!/
Flatten the curve, so wie Skinny Chicks, denn ich bin Deluxe"
, erklärte der Hamburger Rapper noch vor zwei Monaten und lieferte damit gute Unterhaltung.

Nun geht er ein anderes Gesellschaftsproblem aber deutlich ernster an. Der Titel 'I Can't Breathe' bezieht sich auf den Hilferuf des schwarzen US-Amerikaners Georg Floyd, der bei einer Festnahme so von einem Polizisten zu Boden und auf den Hals gedrückt wurde, dass er starb.

Im Refrain bezieht er sich auf ein weiteres Polizeiopfer, das 2012 getötet wurde. Nachdem der Schütze unverständlicherweise wegen Notwehr gegen den unbewaffneten 17-jährigen freigesprochen wurde, entstand die Bewegung 'Black Lives Matter'.

Der Refrain lautet: "Dreizehntausend Watt aus'm Ghettoblaster (Ghettoblaster)./ Hoodie-Sweater, so wie Trayvon Martin (Black lives matter)./ Keiner scheint uns zuzuhören, wenn wir's sagen (Wenn wir's sagen)./ Ich und viele meiner Leute könn'n nicht atmen!"

2019 setzte Samy Deluxe auf 'Hochkultur'

Ende letzten Jahres veröffentlichte Samy Deluxe sein Album 'Hochkultur'.Zudem gab es ein Feature von ihm bei Frida Gold im Song 'Wieder geht was zu Ende'. Die gute Nachricht ist: Das bezog sich nicht auf Samys Rap-Karriere.

Als Single mit Video koppelte er Anfang 2020 'Requiem' aus. Danach war er schon als Gast von Max Raabe im Remix zu dessen Song 'Ich bleib zu Haus' zu hören. Und nun setzt er wie oben beschrieben ein starkes Statement gegen Rassismus. Weiter so!

Berühmte letzte Worte: Herzlich willkommen ...!

Hier noch ein Blick zurück: 2016 ließ der Hamburger Rapper mit 'Sing meinen Song' ausklingen. Mehr dazu gibt's hier. Kurz davor war er beim 5. Teil der 'Giraffenaffen'-Sampler-Reihe. Mehr zur CD, auf der unter anderem auch Thomas D und Deine Freunde mitwirken, hier. Ganz andere Töne schlug er zu Beginn des Jahres an, als sein Album 'Berühmte letzte Worte' veröffentlicht wurde.

Cover zu Beruehmte letzte Worte"Once again, back bitch the incredible", heißt es im Intro und Refrain zum Titeltrack 'Berühmte letzte Worte'. Angelehnt ist das an Lyrics von Public Enemy. Vielleicht bezieht sich auch diese spätere Zeile auf Chuck D, Flavor Flav & Co.: "Anonymität ist Superstar-Dasein./ Jeder Gutmensch automatisch Staatsfeind Nummer Eins."

Später zitiert er quasi noch einen Solo-Hit von Pharoahe Monch, den dieser 1999 nach seinem Ausstieg bei Organized Konfusion landete. Anlässlich der Situation, dass das Album 'Männlich' erst zwei Jahre zurückliegt, er dazwischen ja zum Beispiel mit Afrob als ASD am Start war und die Ladies bestimmt den coolen Samy lieben, hätte auch LL Cool J gepasst: "Don't call it a come back!"

Kurz vor der Veröffentlichung hat er übrigens noch einen Coup gelandet, der ihm bestimmt viel Aufmerksamkeit und Spaß gebracht hat. Ab 12. April 2016 war er bei TV-Show 'Sing meinen Song' auf VOX dabei. Sein eigener letzter, offizieller Track war vor 'Berühmte letzte Worte' Mitte Dezember 2015 sein Beitrag zum Tribut-Album 'Für Hilde'. 

"Hilde Knef war die Derbste", schrieb Samy Deluxe Anfang Dezember auf seiner Facebook-Seite. Der Rapper weiß, wovon er spricht: Schließlich ist er am Tribut-Album 'Für Hilde' beteiligt, das jetzt zum 90. Geburtstag der schon verstorbenen Künstlerin erscheint. Auch auf der CD dabei ist noch Flo Mega mit 'Wie viele Menschen'.

Herr SorgeMit Flo Mega hat Samy übrigens schon des Öfteren zusammengearbeitet - unter anderem auch beim 'Frustsong' für Samys Nebenprojekt Herr Sorge. Zu einem der wenigen Auftritte als Herr Sorge habe ich hier einen Konzertbericht geschrieben.

Zum Album 'Berühmte letzte Worte' passt da, dass das letzte Stück von Herrn Sorge 'Finale (Wundervolle Welt)' hieß. Seine letzten Zeilen lauten in der Hook: "Herzlich willkommen in meiner wundervollen Welt!"

'Berühmte letzte Worte' ist seit 29. April 2016 erhältlich. Weitere Infos unter: http://www.samy-deluxe.de/

P.S.: Habt Ihr Fragen zu Samy Deluxe? Vielleicht kann ich sie beantworten. Gerne (mit einem Kommentar) melden!

Samy Deluxe live und in Farbe 2020:

  • neue Termine sollen demnächst folgen

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Popshot
  • : Der Blog-Autor arbeitet seit 1995 als Musikjournalist. Hier veröffentlicht er seine Texte über Musik, Hörspiele, Bücher und mehr unabhängig von Redaktionsschlüssen, Seitenplanungen und anderen Einflüssen! ***** Hier folgen: https://www.twitter.com/PopshotOverBlog und https://instagram.com/popshot.blog/ ***** Wer zuviel Geld übrig hat, kann es gerne hier überweisen: paypal.me/popshottie ***** Impressum: http://popshot.over-blog.de/impressum-disclaimer.html
  • Kontakt

Suchen