Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
20. November 2020 5 20 /11 /November /2020 11:22

Tick, tack, die Zeit läuft! Am 12. Juli kündigte der Rapper Peat Barboni vom Team Reiben sein nächstes Album für den 24. Dezember 2020 an. Ratet mal, wie sie heißen sollte? Die Lösung ist einfach naheliegend: 'Das Fest'! Momente mal, an dem Tag findet doch schon was anderes statt. Dann lieber auf 2021 verschieben. Doch vorher gibt es noch 'Krieg'! Was für ein Fest!

Mögliches Cover für neues Album von Peat

Neben der Veröffentlichung der neuen Single 'Krieg' gibt es noch eine gute Nachricht: Am 24. März 2020, also gerade mal gut eine Woche nach Erscheinen vom Album 'Weit Weit Weg', war noch die Rede von einer neuen EP.

Also kommt da dann nächstes Jahr hoffentlich viel, viel mehr! Und ein mögliches Cover für 'Das Fest' wurde in einem Tweet am 21. Oktober auch schon präsentiert (siehe Foto). Vom Stil her passt es auf jeden Fall zum Artwork von 'Krieg'.

April, April! Peat macht, was er will

Worum es sich bei der EP genau drehen sollte, bleibt weiterhin nur zu vermuten. Am 1. April hatte ich aber schon mal scherzhaft Vermutungen darüber angestellt.

Möglicherweise wird es Remixe zu den Stücken von seinem aktuellen Album 'Weit Weit Weg' (Artikel in neuem Fenster) geben. Von 'Shrek' wäre eine spanische Variante denkbar, also 'La Version Espagnole'. Der Track 'All Star' könnte seinem Titel (noch) gerecht(er) werden und das ganze (!?) Team Reiben präsentieren.

Da Peat auch schon einmal einen Remix zu ABBA aufgenommen hat, wäre doch der 'gABBA Mix' zu 'Die Falsche Hose' nicht allzu abwegig, der dann als 'Die Techno-Hose' die Rave-Nation erfreuen könnte. Wallace und Gromit lassen grüßen!

Die Zusammenarbeit mit MJM beim #VBT2018 könnte für '2019' (in römischen Zahlen: MMXIX) reaktiviert werden. Immerhin gibt es ja auch schon den zur Jahreszahl passenden Track '20IJ' von MJMs HipHop-Homies Insight Job. Soweit so gut waren jedenfalls meine Ideen dazu am 1. April.

Anti-Army 4 Life

Angekündigt wurde bisher jetzt lediglich, dass auch 'Crib' auf 'Das Fest' enthalten sein wird. Beim Mixing/Mastering von 'Krieg' hat übrigens Reiben-Mitglied Masu geholfen. Das ist kein Team mehr, das ist eine ganze Armee. Und sie ist bereit, ihre Waffen gezielt einzusetzen.

Wer bei einem (ehemaligen) Battlerapper aber erwartet, dass die Lyrics von 'Krieg' nur auf einer solchen Ebene verortet sind, irrt sich tatsächlich gewaltig. Peat geht es um mehr: „Seit dem letzten Krieg ist alles gut gelaufen./ Alle sind zufrieden, keiner geht geduckt nach Hause./ Einer für alle, alle für einen./ Alles für sich, alles für dich.“

Von 2015 bis zur Unendlichkeit

Wer ein bisschen mehr darüber erfahren will, was Peat bisher so getrieben hat, kann hier was dazu nachlesen. Kurz und knapp werden ein paar Schlaglichter auf seine bisherige Karriere geworfen.

Von seiner ersten Teilnahme am VBT (dem inzwischen nach seinem Sieg 2018 eingestellten 'Video Battle Turnier' von Rappers.in auf Youtube) bis hin zur Single 'Griff' im Rahmen der Dezember-Offensive 2019 von Team Reiben.

Zur offiziellen Homepage von Peat geht's hier (öffnet in neuem Fenster): http://peatbarboni.de/

P.S.: Fragen dazu? Dann gerne kommentieren! Und wenn dir der Artikel so gut gefallen hat, dass du dafür ein paar Cent bezahlen würdest, gerne hier überweisen: Paypal.me/popshottie

Peat (zusammen mit Team Reiben) live und in Farbe 2021:
08.05. Duisburg, Djäzz (mit Weisenberg)
15.05. Hamburg, Stellwerk (mit MC Zirkel)
22.05. Berlin, Privat Club (mit doertisanchez)

Und hier ist noch das Video zu 'Krieg' (Kamera: Peat mit Kleinkriminelle und „Tomaten“ Mark Müde):

Diesen Post teilen

Repost0
4. November 2020 3 04 /11 /November /2020 22:12

„Guter Junge, einfach Fakt, ok“, kommentierte das Team Reiben unter den 'Live Bars' von dirtysanchez (Link öffnet wie alle hier in neuem Fenster!), die seit Februar 2020 auf dem Youtube-Kanal vom Battlerap-Turniernbieter 'DLTLLY' (Don't Let The Label Label You) zu finden sind. Aber wersguterjunge?

Foto vom Bandcamp-Profil des Rappers doertisanchez

Einen kleinen Einblick zur Person dieses Rappers liefert er selbst in diesen besagten 'Live Bars'. Inhaltlich geht es in den Lyrics um den eigenen Werdegang, Schule und Glauben. Ein starkes Stück, würde ich sagen!

Mitte Juni folgte das ebenfalls textlich recht ernst ausgelegte Stück 'Jens Spahn' mit Kong von den Forcki9ers. Der Name des Bundesgesundheitsministers wird dabei allerdings eher so eingesetzt, dass es wie „jetzt sparen“ klingt. Thematisch geht es nämlich vor allem um die klammen Kassen der Künstler*innen nicht nur in Corona-Zeiten: „Mittel sind knapp, keinerlei Stütze vom Staat./ Wir müssen jetz' spar'n.“

Wer übrigens ältere Sachen von dem jungen Rapper sucht, findet bei Soundcloud noch Tracks ab circa 2014 inklusive einiger Free Downloads. Unter dem eher weiblich, dafür aber suchmaschinenoptimiert klingenden doertisanchez gibt es bei Bandcamp zudem Veröffentlichungen von 2016. Also Material für einen Auftritt in 2021 mit dem Team Reiben ist genug vorhanden!

Diesen Post teilen

Repost0

Über Diesen Blog

  • : Popshot
  • : Der Blog-Autor arbeitet seit 1995 als Musikjournalist. Hier veröffentlicht er seine Texte über Musik, Hörspiele, Bücher und mehr unabhängig von Redaktionsschlüssen, Seitenplanungen und anderen Einflüssen! ***** Hier folgen: https://www.twitter.com/PopshotOverBlog und https://instagram.com/popshot.blog/ ***** Wer zuviel Geld übrig hat, kann es gerne hier überweisen: paypal.me/popshottie ***** Impressum: http://popshot.over-blog.de/impressum-disclaimer.html
  • Kontakt

Suchen