Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. November 2016 1 07 /11 /November /2016 14:46

Am 7. Oktober wurde Metrickz 26 Jahre alt. Und nächsten Freitag kann er wahrscheinlich gleich wieder die Korken knallen lassen, wenn seine EP 'Raw' in die Charts gehen wird.

Cover zu RawDie Chancen stehen dabei sehr gut. Immerhin schaffte er es letztes Jahr ungefähr um dieselbe Zeit mit 'Ultraviolett II' bis auf Platz 4. Klingt gut, zumal er im neuem Song 'Villa' behauptet, damit ordentlich Kohle gescheffelt zu haben: „Das Ultravio-Geld ist investiert in Immobilien./ Jedes Video von mir ist wie ein Spielfilm.“

Lustigerweise wurde ausgerechnet zu 'Villa' aber kein Video gedreht, sondern mehr oder weniger einfach nur das Cover der EP gezeigt. Im Titeltrack bringt er ebenfalls eine eher widersprüchliche Aussage: „Sie woll’n Liebeslieder, doch ich bin nicht Justin Bieber./ Mann, alle bleiben häng’n auf meiner Single 'Valentina'.“

Nun dürfte also angenommen werden, dass er das Liebeslieder-Ding sein lässt. Doch stattdessen rappt er in 'Everest' nicht nur erneut über eine (gescheiterte) Beziehung, sondern benennt ausgerechnet das Lied offiziell als erste Single. Aber vielleicht sind es gerade diese scheinbaren Widersprüche, die Metrickz zum Liebling seiner Fans machen.

Zudem können sie richtig was bei ihm lernen. In 'Stadt ohne Skyline' wird anhand eines Beispiels erklärt, wie der Fachbegriff dafür ist, wenn durch Umstellen einiger Buchstaben ein neues Wort entsteht: „Aus der Armut wird ein Traum wie be ieinem Anagramm.“

Direkt aus seiner Villa

Nach der Erwähnung dieser Songs ist auch schon klar, dass die Tracklist bei 'Raw' übrigens nicht „Raw / Direkt / Aus / Meiner / Villa“ lautet , wie sie bei ersten Vorbestellungsmöglichkeiten angezeigt wurde. Produziert wurde aber dafür alles wie gehabt von X-Plosive. Bei 'Villa ' rappt Raf Camora mit, wie bereits bei einem kleinen Vorgeschmack auf die EP zu hören war (siehe unten).

Zu der Koop schreibt Metrickz in der Pressemitteilung: „Der Kontakt zu RAF ist im Rahmen der Produktion seines 'Ghost'-Albums entstanden, auf dem ich mit einem Feature vertreten bin. Ich habe ihn in der Vergangenheit immer schon gefeiert bzw. gehört. Besonders seine französischen Hooks haben es mir angetan, daher ist es natürlich super, dass er eben eine solche zum Track beigesteuert hat!“

Hier ist noch die korrigierte Tracklist:

  • Raw
  • Direkt Stadt ohne Skyline
  • Aus Everest
  • Meiner Burj Khalifa (Featuring Richter)
  • Villa (Featuring Raf Camora)

Weitere News folgen schnellstmöglich. Mehr Infos: www.metrickz.de

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Popshot
  • Popshot
  • : Der Blog-Autor arbeitet seit 1995 als Musikjournalist. Hier veröffentlicht er seine Texte über Musik, Hörspiele, Bücher und mehr unabhängig von Redaktionsschlüssen, Seitenplanungen und anderen Einflüssen! Hier folgen: https://www.twitter.com/PopshotOverBlog und https://instagram.com/popshot.blog/ Impressum: http://popshot.over-blog.de/impressum-disclaimer.html
  • Kontakt

Suchen