Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. März 2016 5 25 /03 /März /2016 13:24

Diese Beiden können anscheinend gerade nicht von einander lassen! Christian Bale trifft Cate Blanchett - was aktuell im Heimkino bei 'Knight of Cups' von Terrence Malick zu sehen ist, steht als "Wiederholung" für 2017 bei 'The Jungle Book' und 'Weightless' an.

Cover zu Knight of CupsWiederholung im doppelten Sinne, denn dann gibt es nicht nur ein Wiedersehen beziehungsweise -hören mit diesem Paar, sondern auch mit ihren Rollen Bagheera, dem schwarzen Panther und Freund des Menschenjungen Mowgli, und der eher fiesen Schlange Kaa. Denn bevor Regisseur Andy Serkis den Roman von Rudyard Kipling fürs Kino neu verfilmt, kommt erst einmal die Filmversion von Jon Favreau in die Kinos.

Bei 'Knight of Cups' spielen sie ein getrenntes Paar. Er irrt dabei etwas ziellos durch die Geschichte, trifft diverse andere Frauen (unter anderem Natalie Portman) und hofft, am Ende sein Glück zu finden.

Der "Bube der Kelche", auf den sich der Titel bezieht, ist der Name einer Tarot-Karte. Laut dem Buch 'Tarot für Anfänger' von Hajo Banzhaf (Königsfurt-Urania Verlag, 2010) symbolisiert er "...einen liebevollen, friedlichen Impuls, der von außen kommt und dem wir uns gerne öffnen." 

Bube, Dame, Kelche, As

Christian Bale und Cate Blanchett ließen sich übrigens direkt noch für den neuen Film 'Weightless' von Terrence Malick einspannen. Wobei das dann sogar schon die vierte Zusammenarbeit wäre, denn beim Bio-Pic 'I'm Not There' über Bob Dylan wirkten sie beide (!) in der Rolle des berühmten Musikers mit.

Aber bis zur Veröffentlichung der neuen Filme kann ja erst einmal 'Knight of Cups' geschaut werden. Hier ist der Trailer:

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Popshot
  • Popshot
  • : Der Blog-Autor arbeitet seit 1995 als Musikjournalist. Hier veröffentlicht er seine Texte über Musik, Hörspiele, Bücher und mehr unabhängig von Redaktionsschlüssen, Seitenplanungen und anderen Einflüssen! Hier folgen: https://www.twitter.com/PopshotOverBlog und https://instagram.com/popshot.blog/ Impressum: http://popshot.over-blog.de/impressum-disclaimer.html
  • Kontakt

Suchen