Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. August 2014 3 20 /08 /August /2014 21:46

„Bei Smudo war in diesem Alter Yps mit Gimmick aktuell“, erinnerten sich Die Fantastischen Vier in 'Individuell aber schnell' 1992 daran, was sie in den Achtziger Jahren im Gegensatz zur damaligen Jugend Anfang der Neunziger interessierte. Vielen in der heutigen Generation um die Vierzig wird es ähnlich gehen, dass dieses Magazin ihre frühe Schulzeit begleitete. Doch auch Yps ist mit der Zeit gegangen – und präsentiert sich nun sogar auf DVD.

cover-yps.jpgZu Anfang stellt sich natürlich die Frage: Was zeichnet(e) Yps als Magazin aus? Und wie kann das aufs Bewegtbild übertragen werden? Mitte der Siebziger startete das Ganze als Comicmagazin mit zum Teil kreativitätsfördernden und naturwissenschaftlichen Beiträgen, einem Känguru als Maskottchen und einem beigelegten Gimmick, also Spielzeug oder Ähnlichem.

Bei der 'Lifestyle Edition' auf DVD gibt es als Gimmick den leider eher enttäuschenden Yps-Clubausweis, Comics beziehungsweise Zeichentrickfilme sind gar nicht enthalten und das Känguru taucht nur sehr selten auf. Dafür gibt es diverse andere Gäste, die zu fünf ausgewählten Themen unterhaltsam Wissen vermitteln. So erklärt zum Beispiel ein Survival-Trainer in 'Yps rettet die Welt', wie aus einem Handy ein Speer gebaut werden kann, während bei 'Yps in der Nacht' unter anderem ein Schlafforscher und ein Fledermaus-Experte zu Wort kommen.

Die größten Hits der 80er, 90er und noch mehr

Bei 'Yps daddelt! – Das Phänomen Videospiele' begibt sich Moderator Jan Köppen dagegen in die Welt der Bytes und Pixel, um anschließend innerhalb von je circa 25 Minuten zwei ganze Jahrzehnte vorzustellen. Mode, Manta, Mucke sind ein paar der Dinge, die in 'Yps und die 80er Jahre – Zurück in die Zukunft' vorgestellt werden. Als Macher der 'so80s'-Reihe erklären zum Beispiel die Produzenten Blank & Jones, was den Sound dieser Zeit ausgemacht hat.

Anschließend geht es mit unter anderem den beiden Musikfernsehen-Moderatoren Nilz Bokelberg ('Viva') und Steve Blame ('MTV') zurück in die Neunziger. Im Schnelldurchlauf werden hier Stichwörter wie Handy, 'Love Parade', Sitcoms, Internet und Grunge in 'Yps und die 90er Jahre – Kult und Revolution' abgearbeitet. Übrigens bei alle fünf Beiträgen immer dabei: Doktor Allwissend – seines Zeichens Komiker, erfolgreicher Youtuber (insgesamt über 22 Millionen Video-Aufrufe) und Buchautor ('Was Morgenmüdigkeit mit Vögeln zu tun hat').


Fazit: Die Messlatte liegt wegen des Kult-Charakters des gedruckten Hefts natürlich hoch. Daran kann die 'Lifestyle Edition' auf DVD beim besten Willen nicht heran reichen. Aber auch wenn 'Yps – Die Sendung' eher oberflächlich und etwas klamaukig durch das jeweilige Thema flitzt, bietet sie hier mit insgesamt rund 120 Minuten Spieldauer durchaus kurzweilige Unterhaltung.

DVD seit 15. August 2014 im Handel erhältlich.

Mehr Informationen unter: http://www.karussell.de/yps/

Das könnte dazu passen:
Löwenzahn – 05: Ein Dino im Garten (Hörspiel)
Various – Dein Song 2014 (mit u.a. Bosse, Madcon und DJ Bobo)

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Popshot
  • Popshot
  • : Der Blog-Autor arbeitet seit 1995 als Musikjournalist. Hier veröffentlicht er seine Texte über Musik, Hörspiele, Bücher und mehr unabhängig von Redaktionsschlüssen, Seitenplanungen und anderen Einflüssen! Hier folgen: https://www.twitter.com/PopshotOverBlog und https://instagram.com/popshot.blog/ Impressum: http://popshot.over-blog.de/impressum-disclaimer.html
  • Kontakt

Suchen