Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. März 2013 2 05 /03 /März /2013 22:52

Wer glaubt, einem alten Hund könnten keine neuen Tricks beigebracht werden, der wird von DMX eines Besseren belehrt. Mit 'Undisputed' hat er sich nun nach jahrelanger, zum Teil unfreiwilliger Auszeit im Rap-Spiel zurückgemeldet und knüpft nahezu nahtlos da an, wo er aufgehört hat.

dmx-cover.jpgNehmen wir doch einfach mal das Video zur ersten offiziellen Single 'I Don't Dance'. Da läuft alles quasi ab wie immer: Der Ruff Ryder kommt auf seiner Maschine angedüst, entert den Club und reißt den Laden ab – im wahrsten Sinne des Wortes.

Unterstützt wird er dabei von Machine Gun Kelly, der schon von MTV als 'Hottest Breakthrough MC of 2011' gefeiert wurde. In seinen Lyrics hält er die Fahne fürs Label 'EST', bei dem er vor seinem Vertrag mit 'Bad Boy' unterschrieben hat, genauso wie für die Doppel-R-Crew von seinem Gastgeber hoch: „All I know is when the beef's on the beast comes out./ EST is in the buildin', we run this town./ Ruff Ryders, you got a problem - come find us!“

We in here... again

Auch an die guten, alten Zeiten erinnern die Produktionen von Dame Grease und Swizz Beatz, die davor an jeder Platte des Rappers mitgearbeitet haben. Auf das Konto des zuerst Genannten geht diesmal unter anderem 'Cold World' mit der bezaubernden R'n'B-Sängerin Andreena Mill aus Toronto, die davor schon unter anderem an der Seite von Drake, Saukrates und Saigon zu hören war.

'Cold World' ist übrigens auch auf dem Mixtape zum südafrikanischen Film 'Otelo Burning' zu finden, das als Free Download unter www.oteloburning.com/mixtape erhältlich ist. Allerdings rappt hier zum Gesang der Kanadierin und dem Instrumental, das sich bei 'Mother Nature' von The Temptations bedient, der 31-jährige MC Tumi Molekane aus Tansania mit.

Auch 'Get Your Money Up' könnte der eine oder die andere schon mal früher gehört haben. Das von Snaggs mit rollenden Drums und treibenden Bläsern vorangetriebene Lied war 2011 auf dem Sampler 'Ruff Ryders: Past, Present, Future' enthalten.

Also alles beim Alten? Nicht ganz! Was sich nämlich dramatisch verändert hat, ist das Musikgeschäft. Konnte DMX Anfang der Nullerjahre seine ersten fünf Alben nacheinander immer direkt auf Platz 1 der US-Billboard-Charts platzieren und damit Geschichte schreiben (Das hat davor niemand geschafft!), reichte es für 'Undisputed' im letzten Herbst leider nur für Platz 19.

Fazit: Das große Comeback des gestrauchelten Stars fiel also leider etwas kleiner als vielleicht erhofft aus. Klar, nicht alle der 16 Tracks wären zwingend nötig gewesen. Aber in den besten Momenten schafft er tatsächlich neue Hits. Und wenn er ähnlich hart arbeitet wie zu seinen besten Hochzeiten, wird da noch mehr gehen und sich auch die Big Names wie früher um eine Kollabo reißen.

Mehr Informationen unter: https://www.facebook.com/dmx

Album seit 1. März 2013 im Handel erhältlich.

Das könnte dazu passen:
The Game – Jesus Piece
Wu-Block – Wu-Block

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Popshot
  • Popshot
  • : Der Blog-Autor arbeitet seit 1995 als Musikjournalist. Hier veröffentlicht er seine Texte über Musik, Hörspiele, Bücher und mehr unabhängig von Redaktionsschlüssen, Seitenplanungen und anderen Einflüssen! Hier folgen: https://www.twitter.com/PopshotOverBlog und https://instagram.com/popshot.blog/ Impressum: http://popshot.over-blog.de/impressum-disclaimer.html
  • Kontakt

Suchen