Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
22. Januar 2016 5 22 /01 /Januar /2016 10:32

Am 15. Januar 2016 hat der Rapper aus Köln sein Album 'Habakuk' veröffentlicht. Mit dabei unter anderem Soul-Sängerin Fleur Earth, Quichotte und Veedel Kaztro.

Zudem werkelten noch die Produzenten Dufsen, Anonym, Yourz, Patchworks und Mels mit, der mit dem Track '#Mels' besonders gewürdigt wird. 'Ich bin ein...' wurde von Spexo produziert, der davor schon unter anderem 'Halb Mensch, halb Kater' für Veedel Kaztro mit schönen Beats versorgt hat.

In seinen Songtexten und mit einigen Cuts zitiert Tami übrigens Idole wie Cora E. ("Ich wäre heute nicht..." in 'KVS Together'), Dendemann ("Es geht mir gut..." in 'Das Leben ist schön') und Curse ("Glaubst ihr an die wahre Liebe?" in 'Antenne').

Hier ist die Tracklist:

  1. Das Buch Habakuk (Cuts: Denuf, Prod. von Dufsen)
  2. KVS Together (Cuts: Denuf, Prod. von Mels)
  3. Pauke (Cuts: Denuf, Prod. von Yourz)
  4. Das Leben ist schön (Background: Fleur Earth, Prod. von Dufsen)
  5. #Mels (Cuts: Denuf, Prod. von Mels)
  6. Antenne (Feat. Fleur Earth, Prod. von Anonym)
  7. Kiosk (Feat. Veedel Kaztro, Fleur Earth, Cuts: Denuf, Prod. von Dufsen)
  8. Armlänge (Prod. von Dufsen)
  9. Ich bin ein... (Prod. von Spexo)
  10. Lattenzaun (Prod. von Spexo)
  11. Homeland (Prod. von Yourz)
  12. Knoten (Feat. Quichotte, Prod. von Anonym)
  13. Shitstorm (Prod. von Yourz)
  14. Belgische Verhältnisse (Prod. von Yourz)
  15. Gefällt mir (Feat. Projekt Gummizelle & Whzky Frngs aka Short aka Fringsen von Ercandizes ehemaliger Crew ABS, Prod. von Anonym)
  16. Keine Berührung (Cuts: Denuf, Prod. von Patchworks)
  17. Habakuk (Cuts: Exzem, Prod. von Dufsen & Spexo)

Was bedeutet der Titel 'Habakuk'?

Cover zu HabakukIn der Bibel gibt es 'Das Buch Habakuk', das ein gleichnamiger Prophet des Alten Testatments geschrieben hat. Sein Name bedeutet übersetzt „der Umarmer“ und sein katholischer Gedenktag fällt auf den 15. Januar. An dem Tag erscheint passenderweise dann auch das Album. Dessen Titel bezieht sich aber auf den bürgerlichen Namen von Tami: Habakuk Habben.

Das Stück scheint ihm besonders wichtig zu sein. So veröffentlicht Tami von seinen Lyrics nur ein paar Zeilen aus 'Das Buch Habakuk' im Booklet. Dabei handelt es sich um einen Dialog mit Gott beziehungsweise Allah: "Und sie morden in deinem Namen, um die Ordnung zu bewahr'n./ Wir seh'n uns morgen dann im Paradies bei Orgien im Park."

Das Video dazu mit Esther 'Siesta' Donkor (als Mittelpunkt bei dem Abendmahl, die zudem bei 'Ich bin ein ...' in der Hauptrolle als harte Gangstabraut zu sehen ist) gibt es hier:

 

Beats für die Bude

Habakuk Habben aka TamiIn 'Pauke' wird dagegen die Konkurrenz sogar namentlich in den Lyrics kritisiert: „MC Fitti – Ich bin die Antwort darauf./ Scheiß auf deine Beat-Musik, ich mach' anderen Sound./ […]. Ich bin so unglaublich hungrig mit Beißreflex/ Unsinn wie Umse, ich schmeiß' mich weg.“

Keine Sorgen muss sich dagegen Olli Banjo machen, der wie Tami ebenfalls seinen letzten Output bei 'Bassukah/Delta Music' veröffentlicht hat. Er hat sogar Cameo-Auftritte in den Clips zu 'Ich bin ein ...' und 'Armlänge'. Dafür war Tami bei 'Wolke' von Olli Banjos Rock-Nebenprojekt Wunderkynd zu sehen. Dass ihm ein gitarrenlastiger Sound durchaus selbst mal zusagt, zeigte er zudem mit dem Soundcloud-Song 'Rammstein_2006'.

Nachträgliche Aktualisierung am 1. April: Wie könnte es weiter gehen?

„Solang mein Album 'Habakuk' nicht ausverkauft ist, darf nicht über neue Sachen sprechen!“, teilte der Kölner Rapper Tami am 28. März 2016 via Twitter mit. Nun scheint der Verkauf aber in den letzten drei Tagen durch die Decke gegangen zu sein. Jedenfalls sagte sein A&R-Manager (Nikolaus Benda) in einer Video-Botschaft: „Peng, hier ist mein Album. Peng, hier ist dies – und ich hab schon eine neue Idee.“

Und tatsächlich wurden am 1. April (!) hier der Titel und die Tracklist des Nachfolgewerks bekannt gegeben.

Titel: Titel

  1. Return To The 36 Büdchens (Feat. SWBG)
  2. #Yourz („Einer der besten ...“)
  3. Grembranx' Finest (Feat. Eko Fresh)
  4. No Chromo („Du gehst über bunt …?“)
  5. Alles Theater, alles Schauspiel
  6. Das sind Bibi & Tami (Feat. Lina Larissa Strahl)
  7. 20 % (Feat. Hakan Abi)
  8. Die Firma dankt (Feat. Tatwaffe)
  9. Berliner Verhältnisse (Feat. Prinz Pi)
  10. Bube, Dame, King + As (Feat. Bassukah Allstars aka Lumaraa, Der Asiate und Olli Banjo)
  11. BONUS-TRACK: April, April!

Mehr Infos unter: http://www.tami-offiziell.de > Hier ist auch das Mixtape 'Klassische Musik' als Free Download zu finden!

Das könnte dazu passen:
Veedel Kaztro – Büdchen EP (veröffentlicht 11/2013)
Der Kölner Rapper ist "Halb Mensch, halb Kater", weil er quasi konstant am Büdchen abhängt. Dabei überzeugt er mit Flow und Sprachwitz.
Für Hilde (Tribut an Hildegard Knef mit u.a. Samy Deluxe und Flo Mega)
Im Dezember 2015 wäre Hildegard Knef 90 Jahre alt geworden. Grund genug, Gassenhauer wie "Für Mich soll's rote Rosen regnen" von Künstlern wie Samy Deluxe, Clueso, Alina und Dendemann neu vertonen zu lassen.

 

P.S.: Habt Ihr Fragen zu Tami? Vielleicht kann ich sie beantworten. Gerne (mit einem Kommentar) melden!

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Popshot
  • Popshot
  • : Der Blog-Autor arbeitet seit 1995 als Musikjournalist. Hier veröffentlicht er seine Texte über Musik, Hörspiele, Bücher und mehr unabhängig von Redaktionsschlüssen, Seitenplanungen und anderen Einflüssen! Hier folgen: https://www.twitter.com/PopshotOverBlog und https://instagram.com/popshot.blog/ Impressum: http://popshot.over-blog.de/impressum-disclaimer.html
  • Kontakt

Suchen